Zubehör

Aufkleber für Gefahrstoffkennzeichnung

Am 20. Januar 2009 trat die Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 -
CLP-Verordnung - in Kraft. Sie regelt die Einstufung, Kenn-
zeichnung und Verpackung von Stoffen und Gemischen
(Regulation on classification, labelling and packaging of
substances and mixtures, kurz CLP) und ersetzt die euro-
päische Stoffrichtlinie 67/548/EWG sowie die Zubereitungs-
richtlinie 1999/45/EG ab 2015 vollständig. Die CLP-Verord-
nung basiert auf der Empfehlung der UN, die auf die
Nachhaltigkeitskonferenz von 1992 in Rio de Janeiro zurück-
geht, weltweit ein einheitliches System zur Einstufung und
Kennzeichnung von Chemikalien einzuführen (Globales
Harmonisiertes System, UN-GHS). Dieses stellt einen Kom-
promiss aus etablierten Systemen vorrangig Nordamerikas,
der EU und dem Gefahrengutrecht dar.

Quelle:
Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.unece.org

 
Wenn Sie die Maus über die Zeilen bewegen, sehen Sie die Bilder!
Artikel-Nr.BezeichnungMaterialAbmessungen
B x H x T (mm)
VE
108 110 Aufkleber
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung "Gesundheitsgefahr"
Folie, selbstklebend 15 x 15 10
108 111 Aufkleber
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung "Gesundheitsgefahr"
Folie, selbstklebend 15 x 15 100
108 106 Aufkleber
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
"Giftig / leicht entzündlich"
Folie, selbstklebend 105 x 74 10
108 107 Aufkleber
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung
"Giftig / leicht entzündlich"
Folie, selbstklebend 105 x 74 100
108 108 Aufkleber
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung "Gesundheitsschädlich /
leicht entzündlich"
Folie, selbstklebend 105 x 74 10
108 109 Aufkleber
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung "Gesundheitsschädlich /
leicht entzündlich"
Folie, selbstklebend 105 x 74 100

108 110

108 111

108 106

108 107

108 108

108 109

 
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Einverstanden!