Füllstandskontrolle

Elektronische Füllstandskontrolle

Signalbox T1 und T5

 

  • Power und Status LEDs
    Betrieb der Signalbox und Status der angeschlossenen
    Behälter einfach und sicher im Blick behalten.
  • Snooze & Reset Taste
    Steuerung der optischen und akustischen Warnsignale
    auf Knopfdruck.
  • Stabiler Stand
    Der solide Standfuss ermöglicht flexible und sichere
    Positionierung im Arbeitsumfeld.
  • Kontaktschalter
    Über potentialfreie Kontakte, externe Geräte wie z.B.
    Pumpen oder Ventile ansteuern. Durch separate
    Kanäle kann ab sofort auf einzelne Sensoren reagiert
    werden.

  • Platz zur Beschriftung
    Praktische Beschriftungsfelder ermöglichen es, ange-
    schlossene Behälter leicht zuzuordnen.
     
 

Scheibensensor


Füllstandserkennung ohne Berührung mit dem Inhalt des
Behälters. Die Empfindlichkeit des Scheibensensors ist
einstellbar für verschiedene Wandstärken. Die Signalbox
meldet das Erreichen der voher bestimmten Füllhöhe
optisch und akustisch. Geeignet für alle Behälter aus Glas
und nicht leitfähigem Kunststoff. Einfach den Sensor in
der gewünschten Füllhöhe an der Behälterwand anbringen
(Befestigungsmaterial wird mitgeliefert), Signalbox
anschließen – fertig. Es sind keine technischen Veränder-
ungen am Gefäß notwendig.

  • Scheibensensor erkennt Flüssigkeiten durch alle Wände aus Glas oder Kunststoff
    Nicht geeignet für Behälter aus Edelstahl oder elektrisch leitfähigem Kunststoff
  • Wahlweise Alarm bei Füllstand oder Leerstand

  • Empfindlichkeit ist einstellbar für verschiedene Wandstärken

  • Inklusive Befestigungsmaterial

  • Einfache Montage

  • Für alle handelsüblichen Behälter aus Glas oder nicht leitfähigem Kunststoff

  • Wieder verwendbar, wenn das Gefäß leer ist

  • Mehrere Gefäße gleichzeitig überwachbar
 

Elektronische Füllstandskontrolle mit SafetyWasteCaps


Bei Behältern aus leitfähigem Kunststoff oder Metall
kann die Füllstandskontrolle über den Verschluss
erfolgen. Alle SafetyWasteCaps mit diesem Zeichen
können an unsere Signalboxen angeschlossen werden:


  • Signalkabel
    Verbindung zwischen SafetyWasteCap und Signalbox.
    In verschiedenen Längen erhältlich, kombinierbar bis
    zu einer Länge von 200 m. Auch zur Steuerung ange-
    schlossener Geräte über den Kontaktschalter geeignet.
 

Einbausignalbox2

Perfekte Integration in Labormöbel. Einbausignalbox2 - Zwei Füllstände gleichzeitig überwachen.
LEDs und akustischer Summer warnen Sie rechtzeitig, bevor der Füllstand Ihrer Sammelbehälter die kritische Höhe erreicht. Während des Behälterwechsels lässt sich
der Alarm über das neue Touch-Bedienfeld stumm schalten. Pumpen oder andere externe Geräte können
über die integrierte Schnittstelle komfortabel angesteuert werden.